Die Aufgabe

 

 

 

Hügelbauende Waldameisen  -   

Nachahmenswerte „Sozialkompetenz“ 

 

Über ein Rollenspiel wird die Bedeutung von sozialer Kompetenz für eine Lebensgemeinschaft spürbar.

Methodische und didaktische Elemente naturpädagogischer Veranstaltungen werden in der Praxis erprobt und reflektiert.  

Sachsen Forst -

Multiplikatoren Schulung mit BNE-Relevanz 

Wir wurden beauftragt für die Ausbildung zum „zertifizierten Streuobstpädagogen/in“ ein Seminar zu konzipieren und in der alten Obstwiese des Forstamtes durchzuführen.

 

 

 

Konzepte, Organisation, Seminarleitung 

2. SÄCHSISCHES WALDPÄDAGOGIKFORUM 2017 (Meißen) 

Inklusive Gruppen in der Waldpädagogik-

Chancen und Fördermöglichkeiten

 

Konzepte, Organisation, Seminarleitung 

Die Workshops

 

 

 

Inklusive Förderschwerpunkte: Ideen für die praktische Umsetzung in einer waldpädagogischen Veranstaltung. 

Praktische Erprobung einzelner Maßnahmen anhand von typischen waldpädagogischen Aufgabenstellungen und Aktionen.

Waldpädagogik und Inklusion

 

Kerstin Kaden (Grundschullehrerin, Schwerpunkt Integration/Inklusion) und Gabi Dinkel arbeiten seit 13 Jahren in integrativen und inklusiven Schulprojekten und Seminaren zusammen.

 

Diese Partnerschaft ist besonders wertvoll, denn auf der Grundlage der Aktualität von Inklusion und dem damit verbundenen lebenspraktischen Bildungsauftrag ist eine Vernetzung von Schule/Kita und außerschulischen Lernorten unumgänglich.

 

Gemeinsame Seminare und Workshops mit Teilnehmer/-innen aus dem schulischen, erzieherischen und dem naturpädagogischen Bereich fördern die Kooperation sowie die Vernetzung der Angebote an schulischen und  an außerschulischen Lernorten.

Sie bilden eine wichtige Schnittstelle zwischen lehrplanbezogenem Unterricht und Waldpädagogik im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

© 2016 by WALD-WERK GbR - created with Wix.com